Ulrich Peltzer: Das Bessere Leben - Jahr des Taschenbuchs 2016

Ein gutes Buch stellt immer auch relevante Fragen. Die Fragen, denen sich Das Bessere Leben Ulrich Peltzers verschrieben hat, sind: Wie kann ein gutes Leben in unserer heutigen Welt funktionieren? Haben die ehemaligen Revolutionäre ihre Ideale verraten, indem sie sich in den Dienst des Kapitalismus stellten? Und nicht zuletzt: Was wäre das überhaupt, ein besseres Leben?

Von Gelegenheiten und Kontroversen

Das Bessere Leben ist mein Taschenbuch des Monats im Jahr des Taschenbuchs; dies zum einen, weil es die eingangs erwähnten Fragen stellt, zum anderen aber auch, weil ich es schon immer mal lesen wollte und nun endlich eine passende Gelegenheit gefunden habe. Dazu kommt, dass es von Kritik und Leserschaft sehr unterschiedlich aufgenommen wurde und ein wenig Kontroverse noch kaum einem Kunstwerk geschadet hat. Ich bin jedenfalls sehr gespannt.

Das Jahr des Taschenbuchs

Ihr wollt mehr über die Bloggeraktion hinter dem Hashtag #jdtb16 erfahren? Dann schaut Euch gerne bei Kielfeder und Die Liebe zu den Büchern um. Auf meiner Übersichtsseite zum Jahr des Taschenbuchs findet Ihr Links zu allen thematisch relevanten Artikeln auf wilkosteffens.de.